Das kuratorische Ziel ist es, durch die Zusammenarbeit von bekannten Künstler*innen und Newcomer*innen, durch bilaterale Kooperationen, sowie Künstler*innen Austausch deren Arbeiten auf mehreren Ebenen zu unterstützen. 
 

Mit der immer wieder neuen Auslotung des Raumes und des Genres, in-situ Projekten kombiniert mit Vorlesung , Künstler*innen Gesprächen, Workshops, Konzerten und Performances arbeiten wir an der Positionierung der künstlerischen Projekte und schaffen Raum für experimentelle Formate. 

 

Der künstlerische Dialog wird erweitert, bereichert durch die Diversität ethnischer und materieller Natur/Kultur sowie demographischer Faktoren (z.B verschiedene Altersgruppen).

Über das Rahmenprogramm, bestehend aus Workshops, Vorträgen und Gesprächen arbeiten wir an der Verortung 

 

J A H R E S Z Y K L U S  2 0 1 7
curated by Agnes Hamvas / Denise Parizek / Oscar Sanchez

Gesichter der Gewalt

October 04, 2017

NARKOS

September 21, 2017

WUNDERMÄRCHEN

August 31, 2017

CHRONOS / KAIROS

August 02, 2017

EL LOBO by Adela Goldbard

SYNC by Agnes Hamvas / Astrid Sodomka

AFTERIMAGE OF LOVE by Yumi Watanabe

OSSUARY / Zachari Logan introduces Hubert Hasler

DENTRO / FUERA by Jorge de Leon / Carlos Perez

DESAPARECER by Terasa Margolles introducing Gina Arizpe

DISCS by Michael Koch & Ellen Moffat

AM RAND DER WELT FÄLLT GOLD VON DEN STERNEN by Maria Peters & Vanja Krajnc

Please reload

© 2016 Contemporary 12-14. Erstellt mit Wix.com

Schleifmühlgasse 12-14 - 1040 Wien

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean